Wintersaison 2021/22

17/12/2021 - 18/04/2022

News

Hochkrimml startete pünktlich am 17.12.2021 in die Wintersaison

Gemeinsam schützen wir uns gegenseitig - Bitte beachten Sie die Coronabestimmungen

In enger Abstimmung mit dem TÜV Austria haben wir ein ganz besonders engmaschiges Sicherheitskonzept für unser Restaurant erarbeitet. Um Ihnen einen sicheren Aufenthalt in unserem Restaurant zu ermöglichen brauchen wir aber auch Ihre Mithilfe. Wir setzen daher neben betrieblich organisierten Maßnahmen auch auf die allgemein propagierten Verhaltensregeln.

Bitte beachten Sie daher folgende Regeln beim Besuch unseres Restaurants

  • 2G Kontrolle beim Einlass
  • FFP2 Maskenpflicht für Gäste ab 12

Stand: 22.12.2021

Coronaregeln zum nachlesen

Die Regeln im Überblick

  • Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr durch Impfung oder Genesung – 2G NACHWEIS beim Betreten vorweisen und für die Dauer des Aufenthalts bereithalten.
  • Kinder ab 12 Jahren müssen einen 2G Nachweis mitführen – Ninjapass bzw. Holiday Ninjapass für Kinder bis zum Abschluss der 9. Schulstufe

    download Ninjapass

  • Tests jeglicher Art werden nicht akzeptiert! Ausgenommen ausgefüllter Ninjapass bzw. Holiday Ninjapass inkl. Testnachweisen
  • Sperrstunde um 22.00 Uhr – auch an Silvester!
  • Im Vorfeld nach Möglichkeit Tisch reservieren. – Gilt nur für Ihren Besuch des Abrendrestaurants ab 18.00 Uhr
  • Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.
  • An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.
  • FFP2 Maskenpflicht in allen Innenräumen außer am Tisch
  • Verpflichtende Registrierung –> siehe Sticker an jedem Tisch
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.
  • Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeberinnen und Gastgeber!

Einreise aus dem EU- Ausland ab 25.12.2021

Ab dem 25. Dezember werden Großbritannien, Niederlande, Norwegen und Dänemark aufgrund der Omikron-Entwicklung als Virusvariantengebiete eingestuft. Das bedeutet, dass ein Urlaub von Reisenden aus diesen Gebieten nur sehr eingeschränkt möglich ist (Ausnahmen s.u.).

Die Einstufung als Virusvariantengebiet bedeutet für die Einreise folgendes: 

  • Verpflichtende Registrierungspflicht über das Pre-Travel-Clearance-Formular
  • sofortiger Antritt einer 10-tägigen Quarantäne (Freitesten ist frühestens nach fünf Tagen möglich, der Tag der Einreise wird als Tag „null“ bei der Zählung dieser Frist angesehen)
  • 2G-Plus-Nachweis bei Einreise

Eine Ausnahme von den Bestimmungen gibt es ausschließlich für Personen, die bereits den dritten Stich (bei Johnson & Johnson vermutlich den 2ten Stich) erhalten haben, also „geboostert“ sind und zusätzlich einen PCR-Test vorlegen können!

ZUR INFO: AB WANN EINE PERSON ALS GEBOOSTERT GILT:

  • Bei Impfstoffen, bei denen zwei Impfungen für die Gültigkeit erforderlich sind, gilt der Booster ab Erhalt der dritten Impfung (betrifft z.B. Moderna, Biontech/Pfizer).
  • Bei Impfstoffen, bei denen nur eine Impfung für die Gültigkeit erforderlich ist, gilt der Booster ab Erhalt der zweiten Impfung (betrifft Johnson & Johnson).
  • Genesene Personen gelten als geboostert, wenn sie nach der Corona-Erkrankung eine Impfung erhalten haben. Eine einzelne Impfung reicht hierbei aus (eine zweite ist nicht für den Booster-Status erforderlich). Ob es einen bestimmten Zeitraum zwischen Genesung und Impfung gibt ist noch abzuklären.
  • Die Boosterimpfung ist ab dem Zeitpunkt der Verabreichung gültig (keine Übergangsfrist).
  • Die 2G-Plus-Regelung bei Einreise gilt auch für Tagesurlauber (hier gibt es keine Ausnahme)

NEUE INFO ZUR EINREISE AUS NICHT VIRUSVARIANTENGEBIETEN (Deutschland)

Die seit 20.12.2021 gültige 2 G-PLUS-Regel hat dahingehend eine Neuerung erfahren, dass „frisch“ genesene Personen – d.h. Personen die in den letzten 90 Tagen als genesen eingestuft wurden für die Einreise KEINEN PCR-Test benötigen!

QUELLE: Tourismusverband Krimml – Stand 22.12.2021 – 20.00 Uhr

Weitere News